Startseite AELF Wertingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Dillingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderzucht sowie Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Fit for Job am Samstag, 16. Februar 2019 - AELF Wertingen ist dabei!
Hauswirtschaft präsentiert sich auf der Ausbildungsmesse

Messestand 'Fit for Job'
leer vorhanden

Am Samstag, 16. Februar 2019, findet in Höchstädt von 9 bis 13 Uhr die große Ausbildungsmesse 'Fit for Job' statt. 'Die Zukunft gehört den hauswirtschaftlichen Berufen', ist sich Bildungsberaterin Siglinde Ballis sicher. Sie präsentiert die Hauswirtschaft mit ihren Aus- und Fortbildungsberufen am Stand 4 in der Nordschwabenhalle.  Mehr

Im Januar und Februar 2019
Pflanzenbautage des AELF Wertingen

Feld vor untergehender Sonne
leer vorhanden

Zu den Pflanzenbautagen sind alle interessierten Landwirte herzlich eingeladen. Die Pflanzenbautage des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen präsentieren verschiedenste Themen.  Mehr

Informationsveranstaltung am 12. Februar 2019
Erfolgreich auf ökologischen Ackerbau umstellen

Getreide in Parzellen - Versuche zu geeigneten Sorten für den Ökolandbau
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren veranstaltet am Dienstag, 12. Februar 2019, eine Informationsveranstaltung zum erfolgreichen Umstellen auf ökologischen Ackerbau.  Mehr

Bullenempfehlungen
Ergebnisse der Dezember-Zuchtwertschätzung

Die Zuchtwerte aus der Dezember-Schätzung liegen vor; wie immer gibt es positive Überraschungen und Enttäuschungen. Die Zuchtwertabschreibungen liegen bei GZW -0,9, MW -0,5, FW 0,0 und FIT – 0,6.  Mehr

Situation der Waldverjüngung
Ergebnisse der Forstlichen Gutachten 2018

Vegetationsaufnahme

Foto: Lisa Schubert, LWF

leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel. Die Ergebnisse liegen nun auch für den Landkreis Dillingen an der Donau vor.  Mehr

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:30 Uhr
Infoabend zum Kälberstallbau

Referentinnen Anette Weber und Sabine Klostermeir
leer vorhanden

Die Praktiker Anette Weber und Florian Schapfel berichten über ihre individuellen Lösungen und Erfahrungen. Anschließend informiert Sabine Klostermeir über die Einzelbetriebliche Investitionsförderung beim Kälberstallbau. Wir laden alle interessierten Landwirte zum Infoabend am Donnerstag, 31. Januar 2019, nach Gottmannshofen ein.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familie
Programm 2019 für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© iStock

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" bietet kostenfreie Veranstaltungen zu Ernährung und Bewegung für Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren im Landkreis Dillingen an. Für das Jahr 2019 sind bewährte und neue Kurse für junge Familien dabei.  Mehr

Am 5. Februar 2019 in Gottmannshofen
Schwäbischer Schweinemästertag

Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Dienstag, 5. Februar 2019, nach Gottmannshofen zum Schwäbischen Schweinemästertag ein.  Mehr

Am 13. Februar 2019 in Wertingen-Gottmannshofen
Schwäbischer Ferkelerzeugertag

Mehrere Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Mittwoch, 13. Februar 2019, nach Wertingen-Gottmannshofen zum Schwäbischen Ferkelerzeugertag ein.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Tipps und Eindrücke aus der Abteilung Hauswirtschaft
Pralinen sind nichts für schwache Nerven

Pralinen selbst gemacht
leer vorhanden

In der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Wertingen wird nicht nur gekocht und gebacken. Auch auf die hohe Kunst der Pralinenherstellung verstehen sich die Lehrkräfte. Monika Weber beispielsweise liebt die Herausforderung und probiert leidenschaftlich gern Neues aus. Davon profitieren die Studierenden.  Mehr

Seminar am 7. Februar 2019 in Niederrieden
Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof für Grundschulen

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Die eintägige Qualifizierung 'Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof' wurde maßgeschneidert und bereitet auf die Durchführung von 3- bis 4-stündigen Lernprogrammen für Grund- und Förderschulklassen vor. Sie vermittelt gesetzliche Voraussetzungen, Grundlagenwissen und Methodik für eine erfolgreiche Programmgestaltung.  Mehr

Netzwerk 'Junge Eltern/Familien mit Kindern von drei bis sechs Jahren'
Lecker essen leicht gemacht

Zwei Frauen und zwei Kinder vor Töpfen an Arbeitsplatte
leer vorhanden

Schnell zubereitet, ausgewogen zusammengesetzt und lecker – so sollen Mahlzeiten für die ganze Familie sein. Praktische Anregungen und Informationen dazu erhalten Eltern im Bildungsangebot "Gesund und fit im Kinderalltag" unseres Amtes. Im Dezember 2018 holte sich der Kindergarten in Gottmannshofen Ideen und Tipps.  Mehr

Berufswerbung in der Hauswirtschaft
Ausbilder und Ausbildungsstätten stellen sich vor

Portrait Jürgen Müller, Margit Mair
leer vorhanden

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellt Ausbilder und Ausbildungsbetriebe in Nordschwaben vor: Jürgen Müller gibt Einblicke in einen fürstlichen Arbeitsplatz, der besondere Diskretion verlangt. Margit Mair leitet die Hauswirtschaft und ist Hygienebeauftragte in einem Seniorenhaus.  Mehr

In Schwaben
Ausbringungsverbot für Düngemittel - Sperrfrist

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökolgie am AELF Krumbach hat die Sperrzeit für die Ausbringung stickstoffhaltiger Dünger in Schwaben um vier Wochen verschoben. Sie gilt auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau von 29. November 2018 bis 28. Februar 2019.  Mehr

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.

Erlebnis Bauernhof

  • Logo: Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Regionale Anbieter

  • Regionales Bayern 170px