Startseite AELF Wertingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Dillingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderzucht sowie Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Fit for Job - AELF Wertingen ist dabei
Hauswirtschaft präsentiert sich auf Berufsinformationsmesse

Messestand Hauswirtschaft mit Tresen und Roll-Ups
leer vorhanden

Am Samstag, 24. Februar 2018, findet die große Berufsmesse 'Fit for Job' in Höchstädt in der Nordschwabenhalle statt. 'Die Zukunft gehört den hauswirtschaftlichen Berufen', ist sich Bildungsberaterin Siglinde Ballis sicher. Sie präsentiert die Hauswirtschaft mit ihren Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am Stand 4.  Mehr

Infoveranstaltung Bauen in der Landwirtschaft am 22. Februar 2018
Neuerungen bei Immissionsschutz und Anlagenverordnung

Milchviehstall
leer vorhanden

Zum Thema 'Neuerungen beim Immissionsschutz und bei der Anlagenverordnung' findet am Donnerstag, 22. Februar 2018, im Wirtshaus 'Zum Kratzhof' in Harburg eine Infoveranstaltung der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen und Wertingen statt.  Mehr

Am 7. Februar 2018 in Gottmannshofen
Schwäbischer Schweinemästertag

Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Mittwoch, 7. Februar 2018, nach Gottmannshofen zum Schwäbischen Schweinemästertag ein.  Mehr

Am 9. Februar 2018 in Bayerdilling
Schwäbischer Ferkelerzeugertag

Mehrere Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Freitag, 9. Februar 2018, nach Bayerdilling zum Schwäbischen Ferkelerzeugertag ein.  Mehr

Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung am 8. März 2018
Im Mittelpunkt is(s)t der Mensch

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

leer vorhanden

Die Fachtagung am 8. März 2018 in Leipheim legt den Fokus auf das Verpflegungsangebot für die Essensgäste. Um Verantwortliche bei den täglichen Herausforderungen zu unterstützen, geben Experten zu verschiedenen Themen Informationen, Anregungen und praktische Tipps.  Mehr

Meisterbriefe und Meisterpreise in der Hauswirtschaft überreicht
Zwei neue Meisterinnen in der Region

leer vorhanden

115 Meisterinnen der Hauswirtschaft aus ganz Bayern erhielten im Oktober 2017 in Ansbach ihre Meisterbriefe. Mit Simone Deisenhofer, Wertingen, und Susanne Muff, Eppisburg, waren auch zwei Meisterinnen aus unserer Region dabei.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

Im Landkreis Dillingen
Sperrfrist für stickstoffhaltige Düngemittel verschoben

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie Krumbach hat die Verschiebung der Sperrfrist für stickstoffhaltige Dünger auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau (bei einer Aussaat bis zum 15. Mai) im Landkreis Dillingen auf den Zeitraum 29. November 2017 bis einschließlich 28. Februar 2018 angeordnet.  Mehr

Termine
Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Vorderseite des Sachkundenachweises Pflanzenschutz
leer vorhanden

Das Pflanzenschutzgesetz verpflichtet sachkundige Personen, sich regelmäßig fortzubilden. Im Herbst und Winter gibt es mehrere Fortbildungsveranstaltungen zur Sachkunde im Landkreis Dillingen.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetriebe im Landkreis Dillingen

Gewässerschutz

© igraf - fotolia.com

leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Zwei Betriebe im Landkreis stehen beispielhaft für einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Voranmeldungen sind bereits möglich
Fortbildungen für Waldbesitzer

Waldarbeiter
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen, Bereich Forsten, bietet für Waldbesitzer Kurse an zum Thema Sichere Waldarbeit. Damit erwerben Waldbesitzer, Landwirte und deren Familienangehörige die wichtigsten Kenntnisse im Umgang mit der Motorsäge.  Mehr

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung

Erlebnis Bauernhof

  • Logo: Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Regionale Anbieter

  • Regionales Bayern 170px