Startseite AELF Wertingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Dillingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderzucht sowie Schweinezucht und -haltung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung.

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens wird der Regelbetrieb unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte schrittweise wieder aufgenommen. Auch Veranstaltungen finden wieder statt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen.
 

Meldungen

Alltagskompetenzen
Angebote für Kitas und Schulen

Kinder strecken die Arme in die Höhe

© shutterstock/Rawpixel.com

Um Kindern das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof, gesunde Ernährung, den Anbau von Gemüse und Kräutern, Grundregeln der Hauswirtschaft, aber auch die Bedeutung des Waldes zu vermitteln, haben wir vielfältige Angebote. So werden Alltagskompetenzen im Sinne von "Schule fürs Leben" gefördert. Nähere Informationen erhalten Sie an unserem Amt telefonisch oder per E-Mail. 

www.stmelf.bayern.de/schule Externer Link

Besichtigung möglich
Zwischenfruchtdemo in Zusamaltheim und Medlingen

Parzellen mit Zwischenfrüchten auf beiden Seiten einer unbepflanzten Strecke
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen hat zusammen mit den Demonstrationsbetrieben für Gewässer-, Boden-, Klimaschutz zwei Schauversuche zu Zwischenfrüchten angelegt. Die Versuche können jederzeit besichtigt werden.  Mehr

Seminare zu kindgerechter Ernährung und Bewegung
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind auf Tretroller

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Wegen der Corona-Pandemie bieten wir Ihnen sowohl Präsenzkurse als auch Online-Seminare zu kindgerechter Ernährung und Bewegung an.  Mehr

Standard-Bodenuntersuchung nach der Ernte ziehen

Probenahme
leer vorhanden

Bei Phosphat sind alle Schläge ab 1 Hekar mindestens alle 6 Jahre im Rahmen der Fruchtfolge zu beproben. Das heißt, am Tag der Düngebedarfsermittlung/Düngung darf die letzte Untersuchung max. 6 Jahre alt sein. Für eine bedarfsgerechte Düngung empfiehlt es sich darüber hinaus, den Boden auf pH-Wert, Kali und Magnesium zu untersuchen.  Mehr

Pflanzenbau
Reifemonitoring im Silomais

Maisfeld
leer vorhanden

Zur Bestimmung des optimalen Erntezeitpunktes bei Silomais werden am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen auch in diesem Jahr Trockensubstanzuntersuchungen durchgeführt.  Mehr

Praktikum am AELF Wertingen
Forstpraktikum auch während der Corona-Zeit erfolgreich gemeistert

leer vorhanden

Forststudent Tom Mair aus Holzheim beendet sein 20-wöchiges Pflichtpraktikum mit Erfolg an der Forstbetriebsgemeinschaft Dillingen und am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen. In Zeiten von Corona war das nicht immer einfach - aber machbar!  Mehr

Freitag, 25. September 2020, 16 Uhr
Genuss-Kräuterwanderung im Donauried - ausgebucht

Kräuterwanderung
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen organisiert unter dem Motto 'Essbare Wildkräuter im Herbst' am Freitag, 25. September 2020, eine Kräuterwanderung. Bei der zweistündigen Wanderung durch das Donauried zeigt uns die Kräuterpädagogin Maria Burlefinger verschiedene Kräuter.  Mehr

Biodiversität 2020
Biodiversitäts-Pfad Laugna

Durchwachsene Silphie
leer vorhanden

In diesem Sommer wurde in Laugna im Landkreis Dillingen der Biodiversitäts-Pfad angelegt. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen gestaltete ihn anlässlich des Jahres der Biodiversität 2020 und hat entlang des Pfades zehn Schilder platziert. Diese greifen die Umweltleistungen der Landwirte vor Ort auf und geben Erläuterungen zu den jeweiligen Maßnahmen.  Mehr

Sie haben es geschafft - trotz Coronakrise
Zeugnisübergabefeier in der Hauswirtschaft

Prüfungsteilnehmerinnen
leer vorhanden

18 Studierende der Teilzeitschule der Landwirtschaftsschule Nördlingen, 5 Absolventinnen der dualen Ausbildung und 2 Fachpraktikerinnen Hauswirtschaft aus den Landkreisen Dillingen und Donau-Ries haben die Sommer-Abschlussprüfung 2020 erfolgreich bestanden.  Mehr

Bildungsangebote für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen sucht Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung des Netzwerkes Junge Eltern/Familien. Die Angebote richten sich an Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Bereich Kita.  Mehr

Änderung der Düngeverordnung
Was ändert sich bereits jetzt, was erst 2021?

Düngung

© mirpic - Fotolia

leer vorhanden

Die neue Düngeverordnung gilt seit 1. Mai 2020. Die häufigste Frage der Praktiker ist derzeit: Was muss bereits 2020 berücksichtigt werden, was erst 2021?  Mehr

Forschungsprojekt
Reduktion von Mähtod bei Wildtieren – jetzt mitmachen!

© LfL

leer vorhanden

An der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird in Kooperation mit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft sowie der Technischen Universität München bis 2023 unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Michaela Kaniber das Projekt "Wildtierrettungsstrategien" durchgeführt.  Mehr

Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Seit Anfang April sind Buchdrucker und Kupferstecher wieder aktiv. Alle Waldbesitzer sind aufgerufen, befallene Fichten mit der Rinde schnellstmöglich aus dem Wald zu entfernen.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Wertingen
Rotweinflecken? Wachsflecken? So wird alles wieder sauber

Zwei Frauen vor Stoffen mit Flecken
leer vorhanden

Wachs auf der Tischdecke, Rotwein am Hemd – in der Landwirtschaftsschule experimentiert man mit Hausmitteln und Handelsprodukten. Die Ergebnisse sind interessant.  Mehr

28. August bis 4. Oktober

  • Bayerische Bio-Erlebnistage

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link

Erlebnis Bauernhof

  • Logo: Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Regionale Anbieter

  • Regionales Bayern 170px