Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Online-Infotage am 16. und 25. März 2021 - jetzt anmelden!
Hauswirtschaftsschule Wertingen gibt Einblicke in den Schulalltag

Vier Frauen stehen hinter Arbeitsplatte einer Küche und halten Schüsseln mit Speisen in Händen
leer vorhanden

Die Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, startet wieder im Herbst 2021 mit neuem Semester der Fachschule in Teilzeit. Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten zu einem Online-Infotag per Videokonferenz am Dienstag, 16. März 2021, 09:30 bis 11:30 Uhr, oder am Donnerstag, 25. März, 18:30 bis 20:30 Uhr, herzlichst ein.  Mehr

Motorsägenkurse
Fortbildungen für Waldbesitzer

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Wertingen veranstaltet verschiedene Lehrgänge zur Motorsägenhandhabung. Diese richten sich an Waldbesitzer, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten verbessern möchten.  Mehr

Online-Veranstaltung am 3. März 2021
Präsentation der Ergebnisse der bayerischen Bäuerinnenstudie

 Michaela Kainber und Anneliese Göller halten Plakat mit Aufschrift www.bäuerin.bayern
leer vorhanden

An der Bäuerinnenstudie haben 2.295 Bäuerinnen teilgenommen. Sie gaben Auskunft zu ihrem Haushalt, ihren Leistungen für Betrieb und Gesellschaft, ihrer Lebens- und Arbeitssituation. Prof. Dr. Jutta Roosen von der Technischen Universität München wird am 3. März die Ergebnisse mit Staatsministerin Michaela Kaniber vorstellen.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Wertingen
Studierende erstellen Imagefilm im Unterricht

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift 'Hauswirtschaft' unterm Arm
leer vorhanden

Im Unterrichtsfach Unternehmensführung produzierten die Studierenden im Sommer einen eigenen Film. BR-Korrespondent Peter Allgaier zeigte technische Details zu Ton und Bild und gab Tipps fürs Drehbuch. Was dabei herauskam, sehen Sie selbst:  Mehr

Forstliche Gutachten - Frist 28. Februar 2021
Erstellung der ergänzenden Revierweisen Aussagen beantragen

leer vorhanden

Die ergänzenden Revierweisen Aussagen haben sich seit ihrer Einführung 2012 als fester Bestandteil der Forstlichen Gutachten bewährt. Diese können nun wieder für die Jagdreviere in den „grünen“ Hegegemeinschaften beantragt werden. Das Antragsformular hierfür steht zum Download zur Verfügung.  Mehr

Seminare zu kindgerechter Ernährung und Bewegung
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind auf Tretroller

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Wegen der Corona-Pandemie bieten wir Ihnen sowohl Präsenzkurse als auch Online-Seminare zu kindgerechter Ernährung und Bewegung an.  Mehr

Standard-Bodenuntersuchung nach der Ernte ziehen

Probenahme
leer vorhanden

Bei Phosphat sind alle Schläge ab 1 Hekar mindestens alle 6 Jahre im Rahmen der Fruchtfolge zu beproben. Das heißt, am Tag der Düngebedarfsermittlung/Düngung darf die letzte Untersuchung max. 6 Jahre alt sein. Für eine bedarfsgerechte Düngung empfiehlt es sich darüber hinaus, den Boden auf pH-Wert, Kali und Magnesium zu untersuchen.  Mehr

Erleben und entdecken