Am 27. Januar 2020 in Wertingen-Gottmannshofen
Schwäbischer Ferkelerzeugertag

Mehrere Schweine im Stall

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Montag, 27. Januar 2020, nach Wertingen-Gottmannshofen zum Schwäbischen Ferkelerzeugertag ein.

Die Veranstaltung richtet sich an alle schwäbischen Ferkelerzeuger und Interessierte.

Programm

  • 09:30 Uhr Mitgliederversammlung des Ferkelerzeugerrings Schwaben e. V.
  • 11:15 Uhr Beginn Schwäbischer Ferkelerzeugertag - Eröffnung und Begrüßung
  • 11:30 Uhr Die neue Anlagenverordnung regelt die Jauche-, Gülle- und Sickersaftlagerung - Was muss der Tierhalter hierbei beachten?
    Max Hofinger, AELF Landshut
  • 12:30 Uhr Mittagessen
  • 13:30 Uhr Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher - Was kommt auf den Schweinehalter zu?
    Dr. Michael Hammer, Regierung von Schwaben - Sachgebiet Veterinärwesen
  • 14:30 Uhr Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration - Ist Tri-Solfen eine Lösung?
    Dr. Anja Rostalski, TGD Grub

Veranstaltungsort
Landgasthof Stark
Alte Straße 4, 86637 Wertingen-Gottmannshofen
Internet: www.landgasthof-stark.de Externer Link

Ansprechpartner

Andreas Rauch
AELF Wertingen
Landrat-Anton-Rauch-Platz 2
86637 Wertingen
Telefon: 08272 8006-189
Fax: 08272/8006-157
E-Mail: poststelle@aelf-wt.bayern.de