Schweinehaltung
Zuchtsauenhaltung
von Fachzentrum Schweinezucht und -haltung Wertingen

Zuchtsauen in einer offenen Liegekoje

Zuchtsauen in einer Liegekoje

Mit der Schwerpunktberatung Sauenhaltung haben wir unsere Beratung vor der Umstellung auf die Gruppenhaltung zum Stichtag 31. Dezember 2012 intensiviert. Ferkelerzeuger haben dabei eine umfassende Hilfestellung zur erfolgreichen Weiterentwicklung ihrer Betriebe erhalten.

Das Beratungsangebot gilt auch für die Zeit nach der Umstellung. Treten Probleme bei der Gruppenhaltung auf, können Ferkelerzeuger auch weiterhin auf die Beratung zurückgreifen.

Die Schwerpunktberatung beschäftigt sich insbesondere mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie kann ich kostendeckend Ferkel erzeugen?
  • Welche Reserven habe ich in der Vermarktung?
  • Wie kann ich Probleme mit der Gruppenhaltung lösen?
  • Soll ich einen großen Wachstumsschritt wagen und wie kann ich ihn finanzieren?

Ansprechpartner

Wolfgang Grob
AELF Wertingen
Landrat-Anton-Rauch-Platz 2
86637 Wertingen
Telefon: 08272 8006-164
Fax: 08272/8006-157
E-Mail: poststelle@aelf-wt.bayern.de