Bildungsangebote für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Referenten/innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Drei Kinder beim Tauziehen

© Corbis

Eltern spielen als gute Vorbilder eine wesentliche Rolle. Das Netzwerk "Junge Eltern/Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren" will im klassischen Kindergartenalter einen gesundheitsförderlichen Lebensstil mit altersgerechter Ernährung und Bewegung im Alltag verankern.
Bewerben Sie sich bei Interesse auf die folgenden Angebote.
Bewerbungsfrist ist der 14.09.2018
Bei Interesse senden Sie uns bitte ein Angebot zu den gewünschten Veranstaltungen mit einem Nachweis Ihrer Qualifikation per E-Mail an Katharina.Fuckerer@aelf-wt.bayern.de. Bei Angebotsannahme werden wir mit Ihnen einen Honorarvertrag abschließen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bausteine des Programms

Frühstückswoche als Türöffner
Eine Aktionswoche zum (Aus)Probieren: Tipps für Abwechslung in der Brotzeitbox oder Pausenbrotalternativen und Anregungen für ein gesundes Frühstück.
Neue Ideen für Eltern-Kind-Kochen
Mit Kindern zu kochen ist die einfachste Möglichkeit, sie für Essen und Ernährung zu begeistern. Die vertraute Atmosphäre der Kita ist geeignet, um Fragen zu beantworten, Tipps für saisonale und preisgünstige Familiengerichte zu geben und sich mit den Eltern auszutauschen.
Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln
Geben Sie einen Überblick, was wirklich in Kinderlebensmitteln steckt. In einem interaktiven Workshop oder im Einkaufstraining im Supermarkt geben Sie Tipps zur allgemeinen Lebensmittelauswahl, aber auch zum Umgang mit Süßigkeiten - Kostprobe mit unterschiedlichen Süßungsgraden inklusive.
Komm mit, wir gehen zum Bauernhof
Hier zeigt eine qualifizierte Erlebnisbäuerin den Kindern und ihren Eltern Einblicke zur Milch oder den Weg des Getreides vom Acker auf den Teller.
Wanderung mit Picknick
Zeigen Sie an einem Aktionsnachmittag als Bewegungsreferentin, wie Eltern mit ihren Kindern ihre Spaziergänge für Kinder interessanter gestalten können, inklusive einfacher Bewegungsspiele und -möglichkeiten in der nahen Umgebung. Am Zielort findet ein Picknick mit praktischen Ideen für schnelle und gesunde Zwischenmahlzeiten statt. Das Picknick kann auch eine Ernährungsreferentin übernehmen.
Fitness-Olympiade
Erstellen Sie einen Fitness-Parcour mit Wettkampfcharakter und bringen Sie mit der Fitness-Olympiade Schwung in den Alltag der Familien. In einer Aktionswoche wird die fitteste Familie oder Kindergartengruppe gesucht, indem sie mit Alltagsbewegungen Punkte sammeln.

Qualifikationsvoraussetzungen

Für Veranstaltungen mit Theorieschwerpunkt in der Ernährung:
Dipl.Öktrophologe/in, Ernährungswissenschaftler/in oder vergleichbare Qualifikation
Für Praxisveranstaltungen im Bereich Ernährung:
Fachlehrer/in für den Bereich Ernährung, Meister/in der Hauswirtschaft, Diätassistent/in, Technikerin für Ernährung und Hauswirtschaft, Referent/in für Ernährung und Hauswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
Für den Bereich Bewegung:
Sportwissenschaftler/in, Physiotherapeht/in, Ergotherapeut/in, Motopäde/in, Pädagoge/in mit Schwerpunkt frühkindlicher Entwicklung (PEKiP), Studenten/innen ab dem 3. Semester Sportwissenschaften, Übungsleiter/in C - Breitensport Kinder / Jugendliche, Übungsleiter/in B - Sport im Elementarbereich, Übungsleiter/in B - Kinder und Jugendliche

Ansprechpartnerin

Dr. Katharina Fuckerer
AELF Wertingen
Landrat-Anton-Rauch-Platz 2
86637 Wertingen
Telefon: +49 8272 8006-132
Fax: 08272/8006-157
E-Mail: poststelle@aelf-wt.bayern.de