Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Lehrkräfte stellen Apps vor
Haushaltshilfe in der Hosentasche

Dr. Sigrid Scherzer schaut auf Smartphone

Die Digitalisierung schreitet auch in den eigenen vier Wänden fort. Die Art, wie Menschen leben, kochen und ihre Hausarbeit erledigen, verändert sich. Die Lehrkräfte der Abteilung Hauswirtschaft testeten nützliche Apps und erklären, worauf man sich in Zukunft zuhause vorbereiten muss.   Mehr

Beruf mit Zukunft
Winterprüfung in der Hauswirtschaft erfolgreich bestanden

Die Prüfungsbesten mit Gratulanten

26 Hauswirtschafterinnen, ein Hauswirtschafter und eine Fachpraktikerin Hauswirtschaft haben ihre Abschlussprüfung bestanden. Bei der feierlichen Zeugnisübergabe im Frühjahr 2018 in Weichering würdigten viele Ehrengäste die erfolgreichen Absolventen.   Mehr

Anweisungen für den grünen Daumen
So fühlen sich die Pflanzen wohl

Hand hält Paprikapflänzchen

Wann muss welches Gewächs umgetopft werden? Und was ist eigentlich Pikieren? Fachlehrerin Kerstin Kranzfelder zeigt fachkundig den Studierenden der Landwirtschaftsschule Wertingen, Abteilung Hauswirtschaft, wie Gemüse und Sommerblumen in Kistchen ausgesät werden.   Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, Wertingen
Schulschlussfeier 2018

Absolventen 2018 mit Lehrkräften

Den Studierenden des 3. Semesters der Landwirtschaftsschule Wertingen übergab Schulleiter Magnus Mayer im Frühjahr 2018 ihre Zeugnisse als Staatlich geprüfte Wirtschafter für Landbau. Die Absolventen kommen aus den Landkreisen Dillingen, Augsburg und Donau-Ries.   Mehr

An der Mittelschule Wittislingen
Jugendliche über Ausbildung in der Hauswirtschaft informiert

Schülerinnen neben Roll-Up mit Schriftzug "Berufe in der Hauswirtschaft. Spannend. Vielfältig. Attraktiv."

Rund 60 Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse der Mittelschule in Wittislingen informierte Bildungsberaterin Siglinde Ballis über die Ausbildung in der Hauswirtschaft. In einer gemeinsamen Aktion mit der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung Höchstädt wurden die unterschiedlichen Wege zum Berufsabschluss 'Hauswirtschafter/-in' aufgezeigt.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, Wertingen
Angehende Meister äußern sich zu aktuellen Themen

Gruppenbild der Studierenden und Lehrkräfte

15 Männer und eine Frau machen in Wertingen zurzeit ihre Meisterprüfung. Viele aktuelle Themen beschäftigen sie – vor allem die öffentliche Meinung über ihren Beruf. Im Gespräch äußern sie sich über ihre Berufswahl, aber auch über kritische Themen wie Glyphosat und die Vermaisung der Region.   Mehr

Ausbildung im Beruf Hauswirtschaft
Angehende Hauswirtschafterin erzählt von ihrem Traumberuf

Lena Hank bei den Kälbern

In Höchstädt fand am 24. Februar die Berufsinformationsmesse Fit for Job statt. Dort informierten zahlreiche Aussteller über Berufsbilder, Ausbildungsmöglichkeiten und Angebote zu dualen Studiengängen. Lena Hank vertrat die Sparte der Hauswirtschaft. Zurzeit befindet sie sich in ihrem dritten Ausbildungsjahr.  Mehr

Fit for Job in Höchstädt
Rege Nachfrage nach hauswirtschaftlicher Ausbildung

Porträtfoto Siglinde Ballis

Unter dem Motto "Entdecke wie gut du bist" informierte Bildungsberaterin Siglinde Ballis auf der Fit for Job in Höchstädt über die Aus- und Fortbildungswege im Berufsfeld der Hauswirtschaft. Praktisches Geschick, Organisationstalent und Freude am Umgang mit Menschen sind gute Voraussetzungen, um in die Ausbildung "Hauswirtschafter/in" einzusteigen.  Mehr

In 17 Wochen zum professionellen Landschaftspfleger
Neuer Lehrgang zum "Geprüften Natur- und Landschaftspfleger"

Mann in Schutzkleidung hält Motorsense auf Wiese

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Kurs dauert 17 Wochen, die auf den Zeitraum von September bis Juli verteilt sind. Beginn ist Montag, 24. September 2018. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2018. Weitere Informationen: Fortbildungszentrum Almesbach, Telefon 0961 39020-54, E-Mail: FBZ-AL@LFL.bayern.de. 

Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/-pflegerin - Staatsministerium Externer Link

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand

Das BiLa bietet Personen, die eine außerlandwirtschaftliche Ausbildung haben, die Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung. Unser Amt für Ernährung. Landwirtschaft und Forsten (AELF) Wertingen gibt dazu regelmäßig Seminare.   Mehr

Unsere Schulen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, Wertingen
Schulschlussfeier 2018

Absolventen 2018 mit Lehrkräften

Den Studierenden des 3. Semesters der Landwirtschaftsschule Wertingen übergab Schulleiter Magnus Mayer im Frühjahr 2018 ihre Zeugnisse als Staatlich geprüfte Wirtschafter für Landbau. Die Absolventen kommen aus den Landkreisen Dillingen, Augsburg und Donau-Ries.   Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft Wertingen

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift "Hauswirtschaft" unterm Arm

© Fotodesign Katzer

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.  Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr