Startseite AELF Wertingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Dillingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderzucht sowie Schweinezucht und -haltung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung.

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht statt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Änderung der Düngeverordnung
Was ändert sich bereits jetzt, was erst 2021?

Düngung

© mirpic - Fotolia

leer vorhanden

Die neue Düngeverordnung gilt seit 1. Mai 2020. Die häufigste Frage der Praktiker ist derzeit: Was muss bereits 2020 berücksichtigt werden, was erst 2021?  Mehr

Bis 15. Juni 2020 bewerben
InnoTour Bayern – Innovative Betriebe und Unternehmer gesucht

Bauernhof

© Wolfilser - stock.adobe.com

leer vorhanden

Ob Tierwohl, Biodiversität, Wertschöpfungsketten und Diversifizierung – Innovation ist facettenreich! Daher sucht das Staatsministerium derzeit innovative Unternehmer der Land- und Forstwirtschaft sowie der Ernährung.  Mehr

Webinare zu kindgerechter Ernährung und Bewegung
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind auf Tretroller

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Wegen der Corona-Pandemie bieten wir Ihnen jetzt Webinare zu kindgerechter Ernährung und Bewegung an.  Mehr

Forschungsprojekt
Reduktion von Mähtod bei Wildtieren – jetzt mitmachen!

© LfL

leer vorhanden

An der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird in Kooperation mit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft sowie der Technischen Universität München bis 2023 unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Michaela Kaniber das Projekt "Wildtierrettungsstrategien" durchgeführt.  Mehr

Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Seit Anfang April sind Buchdrucker und Kupferstecher wieder aktiv. Alle Waldbesitzer sind aufgerufen, befallene Fichten mit der Rinde schnellstmöglich aus dem Wald zu entfernen.  Mehr

Jetzt online Bedarf anmelden
Theorielehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose

Ferkel in Bewegungsbucht
leer vorhanden

Das Verbot der betäubungslosen Ferkel­kastration zum 1. Januar 2021 naht. Eine Alternative ist die Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose. Das Fachzentrum Schweinezucht und -haltung wird Lehrgänge anbieten, um den entsprechenden Sachkundenachweis zu erlangen. Termine stehen noch nicht fest, zur besseren Planung bitten wir aber bei Interesse um unverbindliche Anmeldung.  Mehr

Mehrfachantrag 2020
Korrekturen sanktionsfrei melden

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2020 endete am 15. Mai. Es können weiterhin Anträge eingereicht werden, die jedoch als verspätet und nach dem 9. Juni 2020 als verfristet gelten. Die Nachmeldung einzelner Flächen bzw. Zahlungsansprüche (ZA) oder die Änderung hinsichtlich Nutzung bzw. Beihilferegelung einzelner Flächen ist ebenfalls möglich.  Mehr

Termin bis auf Weiteres verschoben
Verschoben: Mach mit am Welttag der Hauswirtschaft in Wertingen

Mehrere Frauen halten Nadelkissen
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen beteiligt sich am Internationalen Welttag der Hauswirtschaft mit einem Mitmachparcours für Jung und Alt in der Hauswirtschaftsschule Wertingen. Die Aktion wird wegen des Corona-Virus verschoben. Über den neuen Termin informieren wir rechtzeitig.  Mehr

Rückblick Direktvermarktertag in Leipheim
Unsere Produkte im richtigen Licht

Referent zeigt Verpackungsbeispiel
leer vorhanden

Erfolgreiche Direktvermarkter beherrschen die Kommunikation mit Ihren Kunden perfekt. In der Lebensmittelindustrie sind mit Marketingstrategien ganze Abteilungen beschäftigt. Aber auch landwirtschaftliche Direktvermarkter haben hier Möglichkeiten und sollten diese nutzen und ihre Kunden ehrlich und authentisch ansprechen. Beim Direktvermarktertag im März 2020 gab es dazu viele Anregungen.  Mehr

Fit for Job in Höchstädt
Rege Nachfrage nach hauswirtschaftlichen Ausbildungswegen

Fit for Job Stand
leer vorhanden

Unter dem Motto 'Entdecke wie gut du bist' informierte Bildungsberaterin Siglinde Ballis (l.) auf der Fit for Job in Höchstädt über die Aus- und Fortbildungswege im Berufsfeld der Hauswirtschaft. Praktisches Geschick, Organisationstalent und Freude am Umgang mit Menschen sind gute Voraussetzunge nfür die Ausbildung in der Hauswirtschaft.  Mehr

Berufswerbung in der Hauswirtschaft
Ausbilder und Ausbildungsstätten stellen sich vor

Auszubildende und Ausbilder neben einem Kälberiglu
leer vorhanden

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellt Ausbilder und Ausbildungsbetriebe in Nordschwaben vor: Renate Schön bildet auf ihrem landwirtschaftlichen Betrieb und in ihrem Haushalt seit 2013 Lehrlinge aus. Besondere Schwerpunkte der Ausbildung sind der Partyservice und die Mitarbeit im Außenbetrieb und im Garten.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Wertingen
Rotweinflecken? Wachsflecken? So wird alles wieder sauber

Zwei Frauen vor Stoffen mit Flecken
leer vorhanden

Wachs auf der Tischdecke, Rotwein am Hemd – in der Landwirtschaftsschule experimentiert man mit Hausmitteln und Handelsprodukten. Die Ergebnisse sind interessant.  Mehr

Mit Schulfrucht, Milch und Milchprodukten
Schulen im Landkreis Dillingen können sich kostenlos beliefern lassen

Kind schielt auf Milchglas
leer vorhanden

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen informiert: Kitas, Grund- und Förderschulen können sich mit Milch und Milchprodukten zusätzlich zu Obst und Gemüse kostenfrei beliefern lassen.  Mehr

Erlebnis Bauernhof

  • Logo: Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Regionale Anbieter

  • Regionales Bayern 170px